Mahlzeitenservice

Mahlzeitenservice
im Pflegenetzwerk

 

Essen auf Rädern und Offener Mittagstisch

Essen hält Leib und Seele zusammen. Wie wahr dieses Sprichwort ist, erfahren die Menschen, die täglich vom Mahlzeitenservice der St. Elisabeth-Stift gGmbH versorgt werden. Mit diesem täglichen Mittagsmenü werden nicht nur gesunde Nährstoffe ausgeliefert, sondern auch ein großes Stück Genuss und Lebensqualität: Vielen älteren Menschen ermöglicht der Mahlzeitenservice, länger ein selbstständiges Leben im eigenen Zuhause zu führen.

Die Mittagsmahlzeiten bestehen aus Suppe, Hauptspeise und Dessert. Die Teilnehmer können wählen, wo sie das Mittagessen einnehmen wollen.

Offener Mittagstisch in unseren Altenhilfeeinrichtungen:

Lieferung des Essens nach Hause: Das heiße Menü wird appetitlich auf Porzellangeschirr angerichtet und in Styroporboxen zu den Teilnehmern gebracht.

Das Speisenangebot orientiert sich an den Wünschen und Vorlieben älterer Menschen und wird aus frischen Zutaten aus der Region zubereitet.

Allergien, Unverträglichkeiten und Abneigungen gegen bestimmte Lebensmittel werden bei der Bestellung individuell berücksichtigt.

Wenn Schon- oder Diätkost erforderlich ist, können sich die Teilnehmer auf die Kompetenz der Diätassistentinnen und die Möglichkeiten und die Flexibilität der großen Krankenhausküche im St. Josef-Stift Sendenhorst verlassen.

Der Mahlzeitenservice wird täglich angeboten, wahlweise montags bis freitags oder sieben Tage in der Woche. Abbestellungen wegen Urlaubs oder anderer Abwesenheiten sind immer möglich.

Zum Kennenlernen ist eine unkomplizierte Bestellung zur Probe als Kurzzeitversorgung möglich.

 
 

Ihre Ansprechpartnerin

Roswitha Mechelk
Roswitha Mechelk
Leitung Hauswirtschaft
02526 300-1120
mechelk@st-josef-stift.de
 
&nbps;