Rehabilitation

Rehabilitation

 

Reha-Zentrum am St. Josef-Stift Sendenhorst

Mit dem Reha-Zentrum unmittelbar am Standort der akutstationären Fachklinik bietet das St. Josef-Stift moderne Medizin und Reha aus einer Hand. Patienten, die mit einem künstlichen Knie- oder Hüftgelenk versorgt wurden oder einen komplexen Eingriff an der Wirbelsäule hatten, können direkt vor Ort im Reha-Zentrum am St. Josef-Stift eine Rehabilitation anschließen.

Der nahtlose Übergang von der akutstationären Behandlung in die Rehabilitation am gleichen Standort bietet den Patienten viele Vorteile:

  • kein belastender Ortswechsel mit Anreise und erneuten Formalitäten
  • wichtige Ansprechpartner und das Umfeld sind schon vertraut
  • alle relevanten Informationen aus dem Akutkrankenhaus sind EDV-gestützt verfügbar
  • keine Doppeluntersuchungen, so dass ein unmittelbarer Therapiestart möglich ist
  • Reha-Behandlung nach den gleichen Standards wie im Akutkrankenhaus
  • enge Abstimmung der Mediziner und Therapeuten des Reha-Zentrums mit den operierenden Ärzten der Akutklinik
  • der operierende Arzt der Akutklinik ist in der Nähe und kann im Bedarfsfall hinzugezogen werden


Weitere Informationen zum Angebot des Reha-Zentrums am St. Josef-Stift finden Sie hier: www.reha-sendenhorst.de