Nachrichten

 

Besuchsregelungen ab 1. Juli 2021 in unseren vier Pflegeheimen

Regelungen für Besuche in unseren Pflegeeinrichtungen ab 01.07.2021

Für Besuche im St. Elisabeth-Stift Sendenhorst, St. Josefs-Haus Albersloh, St. Magnus-Haus Everswinkel und St. Josef-Haus Ennigerloh gelten folgende gesetzliche Vorgaben:

  • Für geimpfte und genesene Besucherinnen und Besucher entfällt die Testpflicht. Bitte den Impfausweis bzw. digitalisiertes Dokument beim Besuch vorlegen.
  • Nichtgeimpfte Besucher dürfen die Einrichtung betreten, wenn eine Bescheinigung über ein Testergebnis vorliegt, das nicht älter als 48 Stunden ist.
  • Wir bitten Sie, die Tests ab 1. Juli in externen Teststellen durchführen zu lassen (z.B. Apotheke) und die Bescheinigung mitzubringen. Ein Schnelltest ist bei Bedarf in der Pflegeeinrichtung möglich, wobei  Sie allerdings eine Wartezeit einkalkulieren sollten.
  • Besuchsbeginn täglich jeweils um 10 Uhr und um 15 Uhr zur Erfassung der Kontaktdaten.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Beim Aufsuchen des Bewohnerapartments und in öffentlichen Bereichen sind medizinische Masken zu tragen. Innerhalb der Bewohnerapartments kann auf das Tragen der medizinischen Masken verzichtet werden, sofern der Bewohner den vollständigen Impfschutz besitzt.

Es gelten weiterhin die Hygiene- und Abstandsregeln. Alle Besucherinnen und Besucher passieren vor ihrem Besuch einen Screeningpunkt und durchlaufen ein Corona-Screening  (Symptom-Fragebogen).

Alle Informationen zur coronabedingten Situation in unseren Pflegeeinrichtungen finden Sie unter: https://www.pflegen-betreuen.de/coronavirus-covid-19