Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen

 

Eigenständig wohnen und Unterstützung im Rücken

Das Betreute Wohnen am Stiftspark ist in Sendenhorst eine beliebte Adresse für Menschen, die so lange wie möglich selbstständig in einer eigenen Wohnung leben möchten. Die Mieterinnen und Mieter in der Wohnanlage an der Overbergstraße genießen ihre Eigenständigkeit und können dennoch auf die Unterstützungsmöglichkeiten des nahegelegenen St. Elisabeth-Stifts zurückgreifen.

Grundleistungen im Betreuten Wohnen an der Overbergstraße in Sendenhorst:

  • 26 barrierefrei ausgestattete Wohnungen für 1 - 2 Personen
  • Grundrisse von ca. 45 - 77 m² Wohnfläche
  • Großzügiger Wohnraum, Schlafzimmer, Bad und Küchenbereich
  • Terrasse oder Balkon
  • Abstellräume
  • Parkplätze am Haus
  • 2 Garagen zum Abstellen von Fahrrädern oder Elektrorollstühlen
  • Hausnotruf
  • Beratungs- und Koordinierungsleistungen durch einen festen Ansprechpartner für die Vermittlung von hauswirtschaftlichen, technischen und pflegerischen Dienstleistungen
  • Zweimal jährlich Mietertreffen im St. Elisabeth-Stift mit Austausch und Information
  • Teilnahmemöglichkeiten an besonderen geselligen Veranstaltungen im St. Elisabeth-Stift inkl. Abhol- und Bringeservice

Neben diesen standortspezifischen Grundleistungen bietet das Pflege- und Betreuungsnetzwerk für alle Mieterinnen und Mieter einen Strauß an Wahlleistungen im Betreuten Wohnen rund um Haushalt, Mahlzeiten, Pflege und Versorgung.

Ihr Ansprechpartner für das Betreute Wohnen

 
Matthias Dieckerhoff
Matthias Dieckerhoff
Begleitender Dienst
02526 300-1813
info@st-elisabeth-stift.de
 
&nbps;