Wie zu Hause

Wie zu Hause

 

Leben und wohlfühlen wie zu Hause

Die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Einrichtungen sollen sich wie zu Hause fühlen können. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, für ein wohnliches Ambiente, für angenehme Sauberkeit und geschmackvolle und frisch zubereitete Mahlzeiten zu sorgen. Die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Gewohnheiten, Wünschen und ihrem gesundheitlichen Befinden stehen dabei immer im Mittelpunkt, um ihnen eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen.

Das Hauswirtschaftskonzept unterstützt die Bewohnerinnen und Bewohner in einer – soweit möglich – selbstverantwortlichen Lebensführung

 
Ambiente

Wohlbefinden und Gesundheit werden maßgeblich durch ein schönes Umfeld mitbeeinflusst. In den öffentlichen und Gemeinschaftsbereichen unserer Einrichtungen legen wir Wert auf eine wertige Einrichtung, die zu einer hellen und freundlichen Atmosphäre im Haus beitragen. Farben und Gestaltung bieten Orientierung und unterstützen die Mobilität und Sicherheit der Bewohner. Bei der jahreszeitlich wechselnden Dekoration bringen sich auch die Alltagsbegleiter kreativ mit den Bewohnerinnen und Bewohnern ein. Damit unterstützen sie in optimaler Weise die Kommunikation, gemeinsame Aktivitäten oder aber auch Ruhephasen.

Das eigene Appartement kann bis auf das Bett und den Schrank individuell möbliert und gestaltet werden. Der Lieblingssessel oder persönliche Gegenstände, Fotos und Bilder erleichtern das Einleben und Wohlfühlen im neuen Zuhause und bieten ein Stück Sicherheit in der eigenen Privatsphäre.

 

Mahlzeiten

Mindestens vier Mahlzeiten werden über den Tag verteilt frisch zubereitet und orientieren sich an traditionellen und regionalen Ernährungsgewohnheiten und natürlich an den Wünschen unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Dazu sucht auch der Leiter unserer Küche regelmäßig das Gespräch mit den Bewohnern.

Die Mahlzeiten des Wochenspeisenplans sichern eine bedarfsgerechte und geschmackvolle Ernährung. Diätkostformen, Allergien und Unverträglichkeiten werden individuell berücksichtigt. Zu bestimmten Anlässen im Jahreskreis (Ostern, Weihnachten, Themenwochen etc.) runden Festmenüs und besondere Mahlzeiten das Angebot ab. Dazu gehören auch gemeinsame Koch- und Backaktionen, zu denen Lieblingsgerichte und besondere Rezepte von früher gemeinsam ausprobiert werden.

Die gemeinsamen Mahlzeiten geben dem Tagesablauf eine Struktur und sind zudem schöne Gelegenheiten, um in festen Tischrunden Gemeinschaft und Gespräche zu fördern. Die Mahlzeiten werden in gepflegter Atmosphäre an nett gedeckten Tischen eingenommen. Hierbei arbeiten die verschiedenen Berufsgruppen von Pflege, Hauswirtschaft und begleitendem Dienst eng zusammen, um auch Bewohnern mit einem höheren Unterstützungsbedarf die Teilnahme an den Mahlzeiten in den gemütlichen Wohn-Ess-Bereichen zu ermöglichen. Die Erfahrung zeigt zudem, dass das Essen in Gemeinschaft einfach mehr Spaß macht und auch besser schmeckt.

 

Reinigung

Die Reinigung und Pflege von Räumen und Einrichtung folgen genauen Qualitätsanforderungen, auf deren Einhalten wir großen Wert legen. Reinigung bedeutet für uns nicht nur hygienische Sauberkeit zum Gesundheitsschutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner, sondern dient ganz entscheidend auch dem Ziel, Wohnlichkeit und eine Wohlfühlatmosphäre herzustellen. Die Reinigung erfolgt nach festgelegten Standards und nach individuellen Anforderungen des Einzelnen. Beim Betreten der Wohneinheiten und beim Ausführen der Tätigkeiten wird der private Bereich der Bewohnerinnen und Bewohner ausdrücklich respektiert und geachtet.

 

Wäschepflege

Saubere Textilien, ob als Wäsche, Kleidung oder Raumtextilien genutzt, tragen zu einem guten Erscheinungsbild bei, schaffen hygienische Voraussetzungen für den persönlichen Lebensbereich und beeinflussen somit wesentlich das persönliche Wohlbefinden. Besonders bei der Pflege der persönlichen Wäsche ist es uns ein Anliegen, individuellen Wünschen und Bedürfnissen zu entsprechen und dies auch in der Zusammenarbeit mit der externen Wäscherei umzusetzen. Bei Raumtextilien, Tisch- und Bettwäsche achten wir auf eine sorgfältige Materialauswahl, einen festgelegten Wechselrhythmus und die optimale Ausführung der Textilpflege. Zur Erreichung dieser Qualitätsziele legen wir großen Wert auf einen guten Informationsaustausch.