Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege

 

Größte Kurzzeitpflege im Umkreis – enge Kooperation mit dem St. Josef-Stift

Mit aktuell 12 Kurzzeitpflegeplätzen verfügt das St. Elisabeth-Stift in Sendenhorst über das größte feste Kurzzeitpflegeangebot im Kreis Warendorf, im südlichen Umland von Münster. Ab Januar 2018 werden die Kapazitäten um weitere 6 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze erweitert.

Viele Menschen kommen gerne und regelmäßig zu uns, wenn ihre pflegenden Angehörigen Urlaub machen wollen. Sie können für die Urlaubsplanung gerne unsere lang- und mittelfristigen Reservierungsmöglichkeiten nutzen, da erfahrungsgemäß gerade die Sommermonate rasch ausgebucht sind.

Kurzzeitpflege bzw. Verhinderungspflege können Sie in unserem Haus auch nutzen, wenn der pflegende Angehörige selbst als Patient im St. Josef-Stift ist. Bitte sprechen Sie die Mitarbeiter der Patientenaufnahme des St. Josef-Stifts auf Ihre besondere Situation an. Wir ermöglichen Ihnen auf Wunsch, dass der OP-Termin so gelegt wird, dass gleichzeitig (bei Bedarf auch für eine anschließende Reha) die Pflege und Betreuung Ihres pflegebedürftigen Angehörigen bei uns im St. Elisabeth-Stift gewährleistet ist. So können Sie in unmittelbarer Nähe nah beisammen bleiben.

Nach einem Krankenhausaufenthalt bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns im Haus wieder zu erholen. Wir kooperieren eng mit den operativen Fachabteilungen des St. Josef-Stiftes Sendenhorst. Sollten Sie im Anschluss an eine Operation im St. Josef-Stift noch nicht rehabilitationsfähig sein, haben wir das nötige pflegefachliche Wissen, um Sie zwischen Krankenhaus und Rehabilitation zu pflegen und zu betreuen. Wundversorgung und Remobilisation sind Alltag in unserem Haus. Dazu arbeiten wir mit dem Therapiezentrum des St. Josef-Stifts zusammen, so dass Sie von den vertrauten Krankengymnasten und Ergotherapeuten des Krankenhauses auch bei uns weiter begleitet werden können. Wir verfügen über große Erfahrung, um auch aufwändigere Wundversorgungen oder die Pflege bei Tracheostoma fachgerecht zu leisten.

Gäste unserer Kurzzeitpflege können das Gesamtangebot im St. Elisabeth-Stift nutzen:

  • Abwechslungsreiches, wöchentliches Veranstaltungsangebot
  • Geschützter Aufenthaltsbereich im Innengarten
  • Spaziergänge im wunderschönen, großen Stiftspark
  • Hausinternes Café für Gäste und Angehörige
  • Einkaufsmöglichkeiten in der Sendenhorster Innenstadt; Gaststätten und Cafés sind fußläufig erreichbar
 

Ihre Ansprechpartner für die Kurzzeitpflege

 
Sabina von Depka Prondzinski
Sabina von Depka Prondzinski
Hausleitung
02526 300-1810
info@st-elisabeth-stift.de
 
Elisabeth Uhländer-Masiak
Elisabeth Uhländer-Masiak
Hausleitung
02526 300-1811
info@st-elisabeth-stift.de
 
&nbps;
Mechthild Austermann
Mechthild Austermann
Termine und Belegungsplanung
02526 300-1812, Fax: -1888
info@st-elisabeth-stift.de
 
&nbps;