Zurück
 
 

Aktuelle Nachrichten

Informationen, Nachrichten, Hintergründe
 

Was gibt es Neues in den Einrichtungen des Pflege- und Betreuungsnetzwerks Sendenhorst? An dieser Stelle informieren wir Sie gerne über aktuelle Entwicklungen, neue Angebote und Ereignisse oder besondere Veranstaltungen und zwar in allen unseren Häusern:

Für eigene Recherchen vermitteln wir Medienvertretern gerne den Kontakt zu den Fachleuten in unserem Pflege- und Betreuungsnetzwerk.

Nutzen Sie dafür gerne den Pressekontakt der Stiftung St. Josef-Stift Sendenhorst:


 
Bettina Goczol
Bettina Goczol

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

02526 300-1116
presse@st-josef-stift.de
 

&nbps;

Nachrichten


Stellten die Bauprojekte Tagespflege und Langzeitpflege vor: Die Verantwortlichen von der St. Elisabeth gGmbH und des St. Magnus-Hauses

15.06.2021
18 Tagespflege-Plätze und 80 Pflegeappartements für Everswinkel
Die Tagespflege und die Langzeitpflege im St. Magnus-Haus Everswinkel wachsen: Seit Juni 2021 gibt es 18 Tagespflegeplätze. Aktuell wird die Langzeitpflege auf 80 Plätze erweitert. Weiterlesen


12.05.2021
Altenpflege-Examen im Turbo-Tempo
Drei Altenpflegehelferinnen aus dem Pflege- und Betreuungsnetzwerk nutzten die Chance, mit dem Projekt "Valinda" in wenigen Monaten ihr Altenpflege-Examen nachzuholen. Ein Kraftakt mit Happy-End! Weiterlesen


26.04.2021
Schnupper-Stippvisite: Tagespflegen laden am 8. Mai zu Einzelbesichtigungen ein
Zum fünfjährigen Bestehen der Tagespflege des St. Josefs-Hauses und zum dreijährigen Bestehen der Tagespflege St. Elisabeth können die Einrichtungen am 8. Mai in Einzelterminen besichtigt werden. Weiterlesen


26.04.2021
Tagespflege bringt ein Stück Normalität zurück
Die Tagespflege für ältere Menschen bringt Kontakte, Anregung und Abwechslung. Was viele nicht wissen: Die Tagespflegen sind unter Einhaltung vieler Corona-Schutzmaßnahmen schon lange wieder geöffnet. Weiterlesen


28.01.2021
Telefonprojekt "Offenes Ohr Sendenhorst" startet: Anrufen und reden!
Das "Offene Ohr" startet am 1. Februar: Das Telefonangebot für Menschen, die sich unterhalten oder reden möchten, ist ab sofort am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag von 15 bis 17 Uhr unter der Nummer 02526 300-33 33 zum Ortstarif erreichbar. Weiterlesen